Zeilen Sprung – Das Redaktionsbüro

05042 - 504 008

info@zeilen-sprung.de

Startseite

“Sind Nazis nicht auch Menschen?”

Mittwoch, 21. September 2016 - Zeitung

webkrafFür die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10, die an diesem Vormittag in die kleine Vikilu-Aula hinaufgestiegen sind, ist das Thema ein weißer Fleck. „DDR-Bürgerrechtler? Haben wir im Unterricht noch nichts von gehört“, sagt ein Mädchen. „Aber er soll gut singen können.“ Stephan Krawczyk, einst in der DDR hoch gelobter Sänger, dann in Ungnade gefallen, inhaftiert und in den Westen abgeschoben, schildert kurz und spannend einige Stationen seines bewegten Lebens. Vom Stasi-Anschlag mit Nervengift, von den 80 auf ihn angesetzten Spitzeln, von seiner Liebe zu Freya Klier. „Wir haben die Kraft der Liebe gespürt. Das ist wichtig.“

Weiterlesen

Zerfall auf Fotos gebannt

Mittwoch, 14. September 2016 - Zeitung

Dwebdecayie 31 großformatigen Fotografien, die Andreas Marquardt für seine Ausstellung ausgewählt hat, umweht der intensive Charme der Morbidität. Neben Industrieruinen, leeren, von Moos, Glassplittern, rostigen Maschinen und aufkeimendem Grünzeug überwucherten Fabrikhallen, zeigt Marquardt auch verlassene Schlösser, mit Räumen, in denen keine mehr lebt. „Lost Places“, so heißt die Szene, in die der 1961 in Hannover geborene Künstler 2008 durch Zufall geriet.

Foto: Andreas Marquardt

Weiterlesen

Kammermusik an Gleis 5

Mittwoch, 14. September 2016 - Zeitung

webg5Richard Strauss, Johannes Brahms, Robert Schumann und John Dowland, präsentiert unter dem Motto „Herbstmond“ in einem Bahnhofsgebäude. Ist das auf einen Nenner zu bringen? Durchaus, denn der „Herbstmond“, die Tag- und Nachtgleiche steht in dieser Woche bevor, und ein Bahnhof steht für den Zyklus vom Kommen und Gehen, dem Grundgedanken des zentralen Werkes des Kammermusikabends bei „Cultour an Gleis 5“.

Weiterlesen

Weitere Einträge

Mehr...

Zeitung | Radio | Video