Zeilen Sprung – Das Redaktionsbüro

05042 - 504 008

info@zeilen-sprung.de

Startseite

Ernst August hat heute geheiratet

Samstag, 08. Juli 2017 - Zeitung

Ernst August Erbprinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, und Prinzessin Ekaterina von Hannover wurden heute in der Marktkirche Hannover vom Loccumer Abt und früheren Landesbischof Horst Hirschler getraut. Das Paar hat sich im Rahmen einer privaten Zeremonie vor rund 600 geladenen Gästen das Ja-Wort gegeben.

Weiterlesen

„Wasserspiele“ auf dem Basberg

Mittwoch, 14. Juni 2017 - Zeitung

Am Samstag, dem 17. Juni 2017 um 17 Uhr findet im Paul-Gerhardt-Haus auf dem Basberg (Paul-Gerhardt-Weg 21) ein besonderes Konzert mit dem Titel „WASSER-Spiele“ statt.

Vierzig Schülerinnen und Schüler der Fachgruppe Klavier an der Wilhelm-Homeyer-Jugendmusikschule präsentieren Stücke rund um das Thema „Wasser“. Es erklingen Fische und andere Meerestiere, Bootsfahrten, Wellen und vieles mehr, gespielt mit zwei bis sechs Händen auf einem Flügel.

Im Anschluss an das Konzert (Dauer ca. 70 Minuten) kann man einen kleinen Imbiss und eine erfrischende Meerwasser-Bowle genießen (Abgabe zum Selbstkostenpreis) und unter Anleitung von Lehrkräften der Jugendkunstschule ein eigenes Wasserbild kreieren.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Spende wird erbeten.

Kontakt:

Stadt Hameln

Der Oberbürgermeister

Abteilung – Wilhelm Homeyer Jugendmusikschule, Waterloostr. 10, 31785 Hameln

Gesa Rottler

Telefon 05151 / 202-1325

Fax 05151 / 202-1848

Mündersche Grundschüler bei den Talenttagen

Freitag, 09. Juni 2017 - Zeitung

Mit dem Raumschiff zur Schule fliegen? Roboter statt Lehrkräfte? Es gibt keine Schulbücher und schwere Schulranzen mehr, weil der gesamte Lernstoff auf dem Mobiltelefonen in die Hosentasche passt? Sieht so die Schule der Zukunft aus? Für die Kinder des Workshops „Film ab – kreative Medienarbeit“, den die Grundschule Bad Münder und die KGS Bad Münder gemeinsam bei den Talentetagen am Schillergymnasium in Hameln anboten, ist das keine gar so ferne Utopie mehr. Eine große Menge Fantasie und Kreativität brachten sie bei diesem zweitägigen Treffen der am Kooperationsverbund Begabungsförderung im Landkreis Hameln-Pyrmont beteiligten Schulen mit der Produktion von zwei Schülerfilmen ein. Bei dem vom Koordinator Markus Kluba organisierten Treffen erarbeiteten 12 Schüler aus den 3., 4. und 5. Klassen in dem von den beiden münderschen Schulen angebotenen Workshop zunächst von der Idee, über das Drehbuch und das Storyboard bis zu den Dreharbeiten und der Montage alle Gewerke mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit. Leitmotiv war dabei das Motto #schulemeetszukunft, das offensichtlich zu vielfältigen Überlegungen inspirierte. Bei der abschließenden Präsentation der Ergebnisse im Forum des Gymnasiums zeigten die Schüler dann einen Werbespot unter dem Titel „Das Schiller – deine Zukunftsschule“ und den Trickfilm „Schule der Zukunft“. Das Publikum war begeistert und spendete den jungen Filmemachern mit ihren futuristischen Ideen großen Applaus.

Bild:  Susanne Blumentritt (GS Bad Münder, links) und Isabella Jarzek (KGS Bad Münder, rechts) mit Schülerinnen und Schülern bei den Talenttagen

(Text und Bild: Grundschule Bad Münder)

Weitere Einträge

Mehr...

Zeitung | Radio | Video